Heizungsersatz & Photovoltaik EFH Zürich

2020

Infos

In einem Einfamilienhaus in Zürich soll die alte Ölheizung für die Aufbereitung von Heizungs- und Brauchwarmwasser ersetzt werden. Die Isolation des Gebäudes war bereits auf einem guten Stand. Die Wärmeverteilung über die Fussbodenheizung sollte ebenfalls bestehen bleiben. Die Bauherrschaft entschied sich für eine ökologische Erdsonden-Wärmepumpe und eine Photovoltaikanlage. Diese sollte so gross wie möglich werden und sowohl die Süd- wie auch die Nordseite des Daches belegen. Der Kamin der alten Ölheizung wurde zurückgebaut und als Steigzone für die neue PV-Anlage umgenutzt. Um den Ertrag der PV-Anlage zu maximieren wurden Module der MAXIM Technologie verwendet, welche die Verschattungsverluste ausgleichen.

Omneo realisierte den Heizungsersatz und die PV-Anlage in Form eines Sorglospaketes inkl. aller Gewerke als Totalunternehmen. Es wurden die Planung, das Engineering, die Koordination, das Zeitmanagement, die Ausführung und die Inbetriebnahme übernommen.

Details
  • Altes Heizungssystem: Öl
  • Baujahr: 1937
  • Heizleistung: 13.2 kW
  • Wärmeabgabe: Radiatoren
  • Standort: Zürich
Leistungen
  • Heizlastberechnung
  • Optimierung der Photovoltaik-Anlage
  • Erdsonden-Dimensionierung
  • Planung & Ausführungsbegleitung
  • Sorglospaket Heizungsersatz Erdsonden-Wärmepumpe und PV-Anlage
Mehrwerte
  • Ermitteln der aktuellen Heizlast
  • Umsetzung einer Erdwärmesondenheizung & einer Photovoltaikanlage innerhalb von zwei Wochen
  • Deutliche Energiekostensenkung
  • Einsparung von jährlich 10 Tonnen CO2-Emissionen (ca. 40 000 Auto-km)
  • Platzeinsparung im Vergleich zur alten Ölheizung durch optimale Einpassung der technischen Installation in die vorhandenen Räumlichkeiten
  • Reibungslose Umsetzung durch die Auswahl geeigneter Ausführungsbetriebe in allen Gewerken